Wir checken Ihren Rücken!

Rund jeder Dritte leidet unter Rückenschmerzen. Rückenschmerzen sind nach den Infektionen des Atemtrakts die zweithäufigste Ursache für Arztbesuche und Ursache von 15% aller Arbeitsunfähigkeitstage. Am häufigsten sind Rückenschmerzen in der Altersgruppe der 50- bis 70-Jährigen zu verzeichnen.

Mit dem „Aktionstag der Rückengesundheit“ wird am 15. März 2016 Deutschlandweit zur aktiven Prävention von Rückenbeschwerden aufgerufen. Auch die TOP-Apotheken in Dinslaken haben sich zusammengeschlossen, um die Rücken- und Bauchmuskulatur präventiv zu stärken. Vom 13. März bis zum 24. März wird das Rückenmobil in Dinslaken unterwegs sein. Es fährt unterschiedliche Apotheken vor Ort an (Terminübersicht hier). 

Dieses Gefährt können drei bis fünf Besucher gleichzeitig besichtigen und dem qualifizierten Fachpersonal Fragen stellen. Darüber hinaus können Sie bei einem diplomierten Sportlehrer Ihre Rücken- oder Bauchmuskulatur auf Kräftigung hin kontrollieren lassen. Der Sportlehrer gibt Ihnen Hinweise, wie sie Ihre Muskulatur sinnvoll stärken oder durch leichte Übungen ganz einfach sinnvoll ergänzen können.

  • Welche Übungen sind zu empfehlen? 
  • Wo können Sie noch Muskulatur und Muskulatur anbauen? 
  • Welche Muskelpartien müssen gestärkt werden?

Zur Vorbeugung gilt ein „rückengerechtes“ Verhalten im Alltag, beispielsweise beim Heben von Lasten. Ergänzend können geeignete gymnastische Übungen und Ausgleichssport sinnvoll sein. Alle Antworten auf diese individuellen Fragen erhalten Sie vom 13. bis 24. März in den jeweiligen TOP Apotheken.

Der Start der Aktion ist am verkaufsoffenen Sonntag am 13. März bei uns in der Glückauf-Apotheke in Hiesfeld. Die weiteren Termine entnehmen Sie bitte dem beigefügten Dokument unten.

Zurück